Broadcom-WLAN (BCM 4321) unter Ubuntu 13.04 am Macbook back to frontpage

Ich habe heute einmal wieder Ubuntu in der Version 13.04 auf meinem Macbook 13,1” installiert. Das WLAN (ein Broadcom BCM 4321 Chipset) funktionierte leider nicht auf Anhieb (trotz Installation des proprietären Treibers bcmwl-kernel-source über die Settings), Ubuntu benötigte ein wenig Unterstützung in der Wahl der korrekt zu ladenden Module.

Zu laden ist das Modul wl (einzutragen in /etc/modules), zu blockieren hingegen brcmsmac, bcma und b43 (zu blockieren in /etc/modprobe.d/blacklist.conf).

Nach einem Reboot ging dann auch das WLAN einwandfrei. :-)


New comment

Comments are moderated and therefore are not published instantly.





Comments

No comments yet. Be the first! :-)